Retro Personenwaage


Die immer komplizierter werdenden modernen digitalen Personenwaagen haben eine Nostalgiewelle zurück zu analogen Retro Personenwaagen ausgelöst. Einfach draufstellen, warten bis der Zeiger ausschlägt und fertig: Eine einfache Retro Waage verkürzt die Wartezeit und den komplizierten Wechsel zwischen Einstellungen. Dazu macht sich die edle Retro Personenwaage auch gut zum allgemeinen Retro Style mit Badezimmer mit verschnörkelten Armaturen und altmodischen Lampen.

Hier alle Retro Personenwaagen ansehen

Nur eines kann die Retro Personenwaage leider nicht: Sie kann uns nicht das Retro Gewicht aus lange vergangenen schlanken Jugendtagen zurückgeben. Immerhin ist der analoge Zeiger der Retro Waage meistens nicht so unbarmherzig wie die digitale Anzeige moderner Personenwaagen und lässt Raum für ein oder zwei Pfund Interpretation.

Retro Personenwaagen gibt es in unterschiedlichen Stilformen:

  • Ganz klassisch mit einer großen runden Anzeige oberhalb der Trittfläche (das sogenannte Doktordesign)
  • Platzsparend mit runder Anzeige innerhalb der Trittfläche
  • Mit kleinem Ausschnitt für die Anzeige und schönen Mustern oder bunten Farben auf der Trittfläche
  • Schneeweiß für helle Badezimmer
  • Mit abgerundeten Ecken im Stil der Siebziger in Nostalgiefarben wie Orange oder Grün

Ein weiterer Vorteil der mechanischen Retrowaage ist die Tatsache, dass sie nicht ständig nach neuen Batterien verlangt um ihren Dienst zu tun. Hochwertige Retro Personenwaagen können viele Jahre lang klaglos funktionieren und können dabei einiges aushalten. Beim Kauf sollte lediglich darauf geachtet werden, dass sich die Null auch wieder manuell einstellen lässt, denn im Laufe der Zeit kann es hier zu leichten Verschiebungen kommen – nicht immer zum Vorteil der sich wiegenden Person.

 

 

© Copyright Retroshopping