Retro Drehstuhl


Der Drehstuhl im Retrolook ist ein wahrer Blickfang in Küche, Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Büro oder auf Messen. Aber was macht einen guten Retro-Drehstuhl aus? Er ist bequem, obwohl er gar nicht so aussieht. Er hat Stil und ist nicht übermäßig kitschig. Und vor allem ist er ein echter Hingucker. Egal wo er steht, er zieht die Blicke auf sich.

Der Loungesessel macht sich in jedem Zimmer gut. Im 70er Jahre Stil frischen die Retro-Drehstühle jeden Wohn- und Arbeitsbereich auf.

Hier alle Retro Drehstühle ansehen

Farblich sind sie meist hell bzw. weiß. Meist wird der weiße Retrostuhl mit einer anderen Farbe wie braun, schwarz oder rot kombiniert.

Drehbar ist der Retro-Drehstuhl um 360 Grad oder 180 Grad. Mit rutschfesten Füßen oder verchromter Stahlfuß . Der Retro-Drehstuhl ist mit oder ohne Polsterung zu kaufen. Je nachdem wie bequem und komfortabel man es mag.
Meist sind Retro-Drehstühle sogenannte Schalensessel im Design der 70er Jahre. Einfarbig oder zweifarbig sind sie zeitlos und elegant. Aber auch als Barhocker für die Küche oder den Partykeller sind die Drehstühle im Design der 70er Jahre absolute Hingucker. Diese gibt es in auffälligen Farben wie rot oder schwarz. Der Retro-Drehstuhl kann aber auch sehr gut als Schreibtischstuhl fungieren.

© Copyright Retroshopping